Bauprojekt Waisenhaus Kathmandu

Das New Hope Home Kathmandu ist zu klein geworden und die Mieten steigen laufend, so dass wir uns schon seit längerem darüber Gedanken gemacht haben, ein eigenes Grundstück zu erwerben und selber ein Waisenhaus zu bauen. Dies wird nun konkret. Im Oktober 2013 haben wir verschiedene Grundstücke angeschaut und uns für ein Grundstück am Stadtrand von Kathmandu, nicht weit entfernt von Schulen und Krankenhaus, entschieden. 

Diese Entwürfe wurden mit den Pastoren der Himalayan Gospel Church gemeinsam besprochen und weiterentwickelt. Das Projekt steht jetzt in den Startlöchern und wir sammeln Spenden, um zeitnah bauen zu können. Fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse an einer Informationsveranstaltung haben. Wir kommen gerne und bringen viele interessante Informationen und Bilder mit.

Durch das Erdbeben im Jahr 2015 wurden unsere Pläne zunichte gemacht. Das Grundstück ist aufgrund der neuen verschärften Bauvorschrift nicht mehr ordentlich bebaubar. Also haben wir es wieder verkauft.

 

 

 

 

Im Mai 2018 ist es uns dann gelungen wieder ein Grundstück zu erwerben. Sofort sind wir gestartet und haben viele Frage mit unseren nepalesischen Partnern diskutiert.

- Raumprogramm

- Geländeplanung

- Zufahrt

- Erschließung

Wir sind sehr dankbar dass wir die Entwurfsplanung hier in Deutschland von einem befreundeten Architekturbüro gemacht bekommen. Dann wenn diese fertig ist gehen die Pläne nach Nepal zur weiteren Bearbeitung und Fertigstellung.